Klassischer Apfel-Streuselkuchen - Brokat und Kaviar
24797
post-template-default,single,single-post,postid-24797,single-format-standard,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Klassischer Apfel-Streuselkuchen

Apfelkuchen

Bei diesem tristen und grauen Wetter muss man sich selbst eine Freude machen. Und so haben wir mal wieder unseren heißgeliebten klassischen Apfel-Streuselkuchen gebacken. Ein wahrer Seelenschmeichler und genau das Richtige, um dem Grau zu trotzen und die Sonne ins Herz zu zaubern. Der Teig ist sogar ohne Zucker und ohne Weizenmehl, stattdessen mit Kokosblütenzucker und Dinkelmehl. Also vielleicht sogar fastenzeit-tauglich?

Das Rezept ist für eine Springform ∅ 26 cm gedacht und ergibt ca. 12 Kuchenstücke.

 

ZUTATEN

Für den Teig
300 g Bio Dinkelmehl
200 g Butter
100 g Kokosblütenzucker
1 Ei
1 TL Backpulver

Für die Streusel

200 g Bio Dinkelmehl
100 g Butter
100 g Kokosblütenzucker
1/2 Vanilleschote (Mark)

Für den Belag

2 kg Äpfel
2 Zitronen (Saft)
1/2 Vanilleschote (Mark)
 

ZUBEREITUNG

Die Zutaten für den Teig gründlich mischen. Eine Kuchenform einfetten und mit dem Teig auslegen. Anschließend den Kuchenteig für mind. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
In der Zwischenzeit die Äpfel schälen, würfeln und kurz mit Zitronensaft und Vanillemark aufkochen.
Die mit dem Teig ausgelegte Kuchenform aus dem Kühlschrank nehmen. Die aufgekochten Äpfel auf dem Teig verteilen.
Streusel aus den Zutaten herstellen und über dem Apfelkuchen verteilen.
Den Kuchen bei 180° C auf der mittleren  Schiene 30 – 40 Minuten backen und nach dem Auskühlen mit Puderzucker bestreuen.
 

Dazu passt

Rosinen- oder Walnuss-Freunde mischen zusätzlich ein paar Rosinen oder Walnüsse unter die Äpfel.
Den Apfel-Streuselkuchen lauwarm mit Vanilleeis oder mit frisch geschlagener Sahne servieren.
 

Tipp

Kuchen- und Streuselteig können gut am Vortag vorbereitet werden und über Nacht im Kühlschrank ruhen.
Anstelle der Streusel kann man den Apfelkuchen mit Mandelblättern bestreuen. Ein Bild dazu finden Sie hier.
Der Kuchen schmeckt auch herrlich mit Birnen oder sauren Beeren oder Marillen. 

 

Apfel-Streusel-Kuchen

 

Anschließend haben wir den Kaffee- und Kuchentisch schön eingedeckt. Ein Anblick, der uns immer wieder aufs Neue erfreut. Dabei sind heute: Kuchenteller JOYN von Arzberg, Porzellan Maria Theresia von Hutschenreuter (heute Rosenthal), Besteck Cello von Wellner, Honigglas und Kerzenleuchter von Brokat und Kaviar sowie Leinentischdecke von Großmutter. Daneben stehen auf unserem Kaffee- und Kuchentisch noch die Saftgläser aus mundgeblasenem Kristallglas mit Feinsilberrand von Brokat und Kaviar. Viele weitere klassische und besondere Produkte für den gedeckten Tisch finden Sie in unserem Online Shop.

 

Apfelstreuselkuchen

 

BILDER: Brokat und Kaviar®. Copyright ©Brokat und Kaviar®. Klassischer Apfel-Streuselkuchen. 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebookgoogle_plusFacebookgoogle_plus