Karotten-Kokos-Suppe - Brokat und Kaviar
16088
post-template-default,single,single-post,postid-16088,single-format-standard,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Karotten-Kokos-Suppe

Karotten-Kokos-Suppe

Auch im Sommer sind Suppen eine ideale Mahlzeit. Sie versorgen den Körper mit Energie, liefern zusätzlich Flüssigkeit, sind leicht und belasten nicht. Dieses Rezept für eine sommerliche Karotten-Kokos-Suppe mit Limette und Ingwer ist obendrein Paleo. Sie ist sehr schnell zubereitet und schmeckt lauwarm ebenso gut wie warm. Die Kokosmilch und der Limettensaft sorgen für eine exotisch-fruchtige Note, Ingwer und Chilli für eine feurige Schärfe.

Das folgende Rezept ist für 4 Portionen.

 

ZUTATEN

1 kg Karotten
2 Zwiebeln
1 Stück Ingwer
1 Chillischote
1 TL Kokosöl
800 ml Gemüsebrühe
1 TL Currypulver
1 Limette (Saft)
1 Dose Kokosmilch
etwas Salz, Pfeffer
Koriander (frisch)
Sesam (geröstet)
 

ZUBEREITUNG

Karotten, Zwiebeln und Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Chillischote waschen, von den Kernen befreien, klein hacken und zur Seite legen. Die Limette auspressen und den Saft beiseite stellen.
Das Kokosöl in einem Topf erhitzen. Karotten, Zwiebeln und Ingwer darin ca. 3 Minuten anbraten.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. 20 – 25 Minuten köcheln lassen. Mit einem Stabmixer pürieren und anschließend die Kokosmilch einrühren. Die Suppe noch einmal kurz aufkochen. Danach die Hitze reduzieren.
Die Suppe mit Chilli, Curry, Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und ein paar Minuten ziehen lassen.
In der Zwischenzeit den Koriander waschen und klein zupfen oder hacken. Den Sesam anrösten. Die Suppe vor dem Servieren mit Koriander und Sesam garnieren.
 

Dazu passt

Zusätzlich kann die Karotten-Kokos-Suppe mit frischen Mangostücken, mit Garnelen oder mit Garnelen-Mango-Spießen garniert werden.

Tipp

Anstelle des Limettensafts kann auch der frisch gepresste Saft einer Orange verwendet werden.

 

BILD: Brokat und Kaviar®. Copyright ©Brokat und Kaviar®. Karotten-Kokos-Suppe mit frischen Mangostücken, Sesam und Koriander. Porzellan: Hutschenreuther Maria Theresia weiß. Löffel: Wellner Cello aus Sterlingsilber. Serviette: Erbstück um 1940 aus handbesticktem Leinen. Viele weitere klassische und besondere Produkte für den gedeckten Tisch finden Sie in unserem Online Shop.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebookgoogle_plusFacebookgoogle_plus