Rezepte Archives - Brokat und Kaviar
276
archive,category,category-rezepte,category-276,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Rezepte

Eins, zwei, drei im Sauseschritt, läuft die Zeit; wir laufen mit. Aber Achtung: nicht nur wir, auch die Pflaumenzeit läuft mit, und bis sie uns davon läuft, nutzen wir sie noch richtig ausgiebig und ganz klassisch mit einem köstlichen Pflaumenkuchen. Hier greifen wir jetzt zur späten Sorte, der Hauszwetschge oder je nach Landstrich oder botanischer Bildung: Zwetschke, Zwetsche, Quetsche oder ...

'When life gives you lemons make lemon meringue pie.' Und genau das haben wir heute gemacht. Wir wünschen uns nämlich nichts sehnlicher als den Sommer herbei und trotzen daher dem schlechten Wetter der letzten Tage mit einem herrlich frischen Zitronen-Baiser-Kuchen. Da wir versuchen uns zucker- und weizenfrei zu ernähren, haben wir diesen Kuchen mit Xucker und Dinkelmehl ...

Seit September hat der Hokkaido Kürbis wieder Saison. Der orangerote und sehr nussige Kürbis ist einer unserer Liebsten, da man die Schale nach dem Kochen mitessen kann und somit das lästige Schälen entfällt. Das Rezept für unsere Hokkaido Kürbissuppe ist somit sehr schnell zubereitet und genau das Richtige für die ersten kühlen Tage. Ingwer und Chilli sorgen für eine feurige Schärfe, Curry für eine ...

Warum eigentlich immer nur im Advent und zu Weihnachten Plätzchen oder Kekse backen? Auch im Frühjahr, Sommer und Herbst passen sie hervorragend zu Kaffee oder Tee, insbesondere wenn Kuchen oder Torte zu mächtig erscheinen. Dieses Rezept für zweierlei Haselnuss-Busserl ist obendrein Paleo und nicht so süß. Es ist ohne Zucker, Mehl und Butter, stattdessen mit Honig, gemahlenen ...

Heute kommt am Nachmittag Besuch vorbei. Daher haben wir schon in aller Herrgottsfrühe unsere bunten Amaretti Morbidi gebacken. Uns schmecken die mundgerechten Gaumenfreuden nicht nur im Advent oder zu Weihnachten sondern das ganze Jahr über. Sie passen hervorragend zu Kaffee oder Tee und sind durch ihre vier verschiedenen Farben schön anzusehen. Außerdem ist unser Rezept Paleo ...

Auf geht’s! Neues Jahr, neues Glück. Auch mit dem Licht geht es wieder bergauf; man merkt es schon ein wenig am Morgen und wir freuen uns daran. Aber es ist noch recht kalt und zu unserem schön heißen Frühstückskaffee gönnen wir unserem Magen noch einen kleinen warmen Schmeichler in Form eines Coddled Egg, das wir in unseren schönen Egg Coddlern der Porzellanmanufaktur ...

Bei uns gehören am Heiligen Abend neben anderen traditionellen Familien-Plätzchen die sog. 'Ausstecherle' oder Butterplätzchen, in den verschiedensten Grössen und Formen, schön verziert und dekoriert, auf den bunten Keksteller. Dieses Jahr haben wir unsere Ausstecherle zum ersten Mal mit Apfel- und Dinkelmehl gebacken. Und siehe da, diese Plätzchen hatten sich im Nu verkrümelt. Bei ...

So etwa Mitte November, insbesondere bei einem dem Monat gemäßen Wetter, entwickelt sich peu à peu vermehrt die Lust, es heimelig zu haben, und …, ja …, auch irgendwann einen Weihnachtsstollen zu backen; schließlich muss er vor Verzehr eine gute Weile ruhen, und dann wird es bei uns nur Martas Weihnachtsstollen! Marta kam aus Schlesien ins Rheinland und war die gute Seele im Hause ...

Heute geben wir noch ein Rezept aus Frankreich preis: Das Rezept für einen schnellen und einfachen Birnenkuchen mit herrlicher Honignote oder besser gesagt, das Rezept für eine 'Tarte aux poires et miel'. Da wir versuchen, uns zucker- und weizenfrei zu ernähren, haben wir das klassische Rezept ein wenig abgewandelt. Wir haben den Zucker durch Xucker und das Weizenmehl durch Dinkelmehl ...

Lang, lang ist es her, dass ich die Schulbank gedrückt und an einem Schüleraustausch mit dem Lycée Général du Parc in Lyon teilgenommen habe. Aus jener Zeit stammt das Rezept für diesen herrlichen Gâteau au Chocolat. Meine französische Austauschpartnerin Charlotte hat es mir damals netterweise als Erinnerung an die gemeinsame Zeit anvertraut. Seitdem wird das Rezept als ...