Ausstecherle oder Butterplätzchen - Brokat und Kaviar
23492
post-template-default,single,single-post,postid-23492,single-format-standard,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,vss_responsive_adv,vss_width_768,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,transparent_content,columns-4,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.4,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Ausstecherle oder Butterplätzchen

Ausstecherle oder Butterplätzchen

Bei uns gehören am Heiligen Abend neben anderen traditionellen Familien-Plätzchen die sog. ‘Ausstecherle’ oder Butterplätzchen, in den verschiedensten Grössen und Formen, schön verziert und dekoriert, auf den bunten Keksteller. Dieses Jahr haben wir unsere Ausstecherle zum ersten Mal mit Apfel- und Dinkelmehl gebacken. Und siehe da, diese Plätzchen hatten sich im Nu verkrümelt. Bei unserem Blick in die Keksdose waren bereits am 2. Advent weit und breit keine Ausstecherle aus Apfel- und Dinkelmehl mehr zu finden. Daher haben wir uns am Wochenende noch einmal in die Weihnachtsbäckerei gestellt und haben neben anderen Leckereien noch die eine besagte und unabdingbare für den Heiligen Abend nachgebacken.

 

ZUTATEN

Für den Teig
800 g Dinkelmehl
200 g Apfelmehl
550 g Butter
450 g Zucker
3 Päckchen Vanillezucker
3 Eier
1 Bio Zitrone oder Orange (Zesten)
 
Für die Deko
Gold- und Silberpuder (z.B. von Online-Konditor)
etwas Alkohol, z.B. Schnaps, Wodka
bunte Perlen und Streusel
 

ZUBEREITUNG

Eier, Butter (zimmerwarm), Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Zesten untermengen.
Apfelmehl sieben und mit dem Dinkelmehl vermengen. Nun das Mehlgemisch nach und nach unter die Masse aus Butter, Eiern, Zucker und Zesten mischen.
Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen.
Den Backofen auf 130° – 150° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
Aus dem Teig Plätzchen ausstechen und diese auf das Backpapier legen.
Die Ausstecherle ca. 15 Minuten lang hellbraun backen. Dabei ggf. das Backblech nach der Hälfte der Zeit einmal im Backofen drehen.
Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Ausstecherle auf dem Blech auskühlen lassen.
Den Gold- oder Silberpuder mit etwas Alkohol verrühren. Mit einem Pinsel auf die Ausstecherle auftragen und mit bunten Perlen und Streuseln bestreuen.
 

BILD: Brokat und Kaviar®. Copyright ©Brokat und Kaviar®. Ausstecherle bzw. Butterplätzchen stilvoll serviert auf einem ovalen Tablett aus Sterlingsilber. Für die Aufbewahrung eignet sich z.B. unsere Vorratsdose aus mundgeblasenem Kristallglas mit Sterlingsilbergriff. Viele weitere klassische und besondere Produkte u.a. für die festlich gedeckte Weihnachtstafel gibt es in unserem Online Shop.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebookgoogle_plusFacebookgoogle_plus